Spaß und Leistung im Open Skiff

Die Italiener waren die ersten die dieses Jahr wieder eine Open Skiff Regatta abhalten konnten.Und wie immer ist der Gardasee ein Revier das den Seglern einiges abverlangt und tolle Bilder liefert.Schaut es euch an… Und hier noch ein paar schöne Eindrücke aus dem Archiv…..

Weiterlesen

Fredi Schüle auf dem Eurochallenge in Sopot, Polen

Hallo, vom 23. – 26. Mai 2019 fand in Sopot an der polnischen Ostseeküste der 2. Teil der diesjährigen O’pen Skiff EuroChallenge statt. Da ich leider an der 1. EuroChallenge in Palermo, Sizilien nicht teilnehmen konnte, wollte ich unbedingt die Regatta bei unseren Nachbarn in Polen, die ich schon bei der Bernsteinregatta in Ribnitz kennengelernt hatte, mitsegeln. Das war ein tolles verlängertes Segel-Wochenende und ich bin begeistert von diesem Teil der wunderschönen Ostseeküste, den freundlichen Leuten und der super Organisation der Regatta.Großes Dankeschön an Piotr von der Internationalen KV (OBCA)!!! Neben insgesamt 55 Seglern aus Polen, Italien und Ungarn, war

Weiterlesen

Der O’pen Skiff

In den vergangenen Jahren gab es auf dem Segelmarkt für Erwachsene jede Menge interessanter Neuerscheinungen. Schnelle Gleitjollen finden hier reißenden Absatz. Für die jungen Nachwuchs-segler fehlte lange ein entsprechendes Boot. BIC Sports aus Frankreich, erfolgricher Hersteller von Surfboards, Kajaks und Dinghies hat 2006 mit der Entwicklung des O’pen BIC diese Lücke geschlossen. Heute segeln weltweit 10.000 Boote, gut 600 in Deutschland.  Die Aktivitaäten wurden 2019 von Tahe Outdoors übernommen und dass Boot in O’pen SKFF umbenannt. Mit dem O’pen SKIFF finden Kinder und Jugendliche nun ihre Gleitmaschine für jede Menge Spaß und Spannung auf dem Wasser. Der O’pen SKIFF ist

Weiterlesen

Feeling

Der O’pen SKIFF ist eine Regattaklasse für Kinder und Jugendliche. Neben dem sportlichen Anreiz geht es uns aber auch um Gemeinschaft und ein entspanntes Miteinander. Wir sehen uns nicht als Gegner, sondern als Freunde. Außerhalb der Rennen segeln wir nicht gegeneinander sondern miteinander. Austausch von Erfahrung, Wissen aber auch von Ersatzteilen und Material sind bei uns Standard.  Wir freuen uns über viele Segler, und nicht wenn einer ausfällt. Die Klasse hat sich zunächst außerhalb der Strukturen konservativer Vereine entwickelt und wurde lange Zeit von “Quereinsteigern” dominiert. Viele junge Clubs haben auf dieses attraktive und preiswerte Boot gesetzt und konnten damit

Weiterlesen